Hervorgehobener Artikel

Herzliche Einladung zum Gottesdienst

Der ökumenische Gottesdienst der Immanuel-Kant-Schulen zum Thema „Stand by – stand by me“ findet am Freitag, 26. Juli 2019, von 07:45 Uhr bis 08:30 Uhr in der Evangelischen Auferstehungskirche, Lilienstraße 34 in Leinfelden statt.

Alle Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen!

DFB-Junior Coach: 21 Schülerinnen und Schüler schließen den Lehrgang erfolgreich ab

Bereits zum wiederholten Mal fand vom 09.07. bis zum 12.07.2019 am Immanuel-Kant-Gymnasium die dezentrale Ausbildung zum DFB zertifizierten Junior Coach für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen statt. Insgesamt nahmen 21 begeisterte Fußballerinnen und Fußballer unserer Schule, aber auch von externen Schulen und Vereinen daran teil. Weiterlesen

Schülerwettbewerb in Mathe und Physik

Am Samstag, 29. Juni 2019 machte sich ein fünfköpfiges Team der Kursstufe 1 auf den Weg zur Universität Stuttgart zum Schülerwettbewerb für Mathematik und Physik.
Um 12 Uhr erklärte einer der Organisatoren der Universität den genauen Ablauf des Wettbewerbs. Nach einem Hörsaalwechsel machten wir uns an die drei Aufgaben. Dabei war Wissen zu Trigonometrie, Beweisen und Reihen- und Parallelschaltungen gefordert. Weiterlesen

Zeitschriften über Zeitschriften

Dank der ‚Stiftung Lesen‘ wurden wir einen Monat lang von einem regionalen Grossisten mit einer Vielzahl aktueller Zeitschriften versorgt. Wir staunten über die Fülle an Themen und Formaten auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt. Jeder konnte etwas finden, was ihn oder sie interessiert: Von „Bravo“ bis „Geo“, von „Bike“ bis „Motorrad“, von „National Geographics“ bis „JWD“, von „Intouch“ bis „Brigitte“ – alles war dabei!! Weiterlesen

„ProvoKANT“

Wahlbeteiligung – Schulpolitik – Klima – Ditigalisierung und Mobilität

Über diese Themen wurde im Rahmen der Veranstaltung zur Kommunalwahl 2019 „ProvoKANT – Brauchen wir überhaupt einen Gemeinderat?“ am Mittwoch, 22. Mail 2019 in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums lebhaft diskutiert.

Dafür kamen Kandidatinnen und Kandidaten aller zur Wahl stehenden Parteien, um den Schülerinnen und Schülern, Eltern und Interessierten die Position ihrer Partei darzustellen und zu repräsentieren. Weiterlesen

Schullandheim der 6a in Titisee-Neustadt

Am Montag, 13.05.2019 ging es für uns ins Schullandheim nach Titisee-Neustadt. Wir trafen uns morgens um 8:30 Uhr am Sportzentrum in Leinfelden. Als alle 31 Schüler versammelt waren, und unsere beiden Lehrer Herr Faust und Frau Sparke und der Bus eingetroffen waren, luden wir das Gepäck ein und stiegen ein. Gegen 9:00 Uhr fuhren wir los in Richtung Triberg ins Schwarzwaldmuseum und zu den Wasserfällen, denn dort war unser kleiner Zwischenstopp. Nach ca. eineinhalb Stunden Fahrt kamen wir in Triberg an. Im Museum bekamen wir eine Führung. Sie ging über die Schwarzwälder Trachten, über die bekannten Kuckucksuhren bis hin zu Drehorgeln. Weiterlesen

Zweiter Preis beim 61. Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

Unsere Schülerin Leonie Stolz (Kursstufe 1) hat mit ihrem Kommentar beim Schülerwettbewerb zur Förderung der politischen Bildung des Landtags von Baden- Württemberg den großartigen zweiten Platz erreicht. Leonie hat sich in ihrem Kommentar „Deutsche Rüstungsexporte“ mit Waffenlieferungen deutscher Rüstungsunternehmen v.a. in Drittstaaten kritisch auseinandergesetzt. Dabei hat sie trotz ihres jungen Alters mit bereits scharfem politischem Blick und tiefem Verständnis von außenpolitischen, rechtlichen und moralischen Zusammenhängen überzeugen können. Weiterlesen