Wahl der neuen Elternbeirats-Vorsitzenden

IKG_FOTO_1

Verabschiedung und Dank

Im Rahmen der Elternbeiratssitzung am 3.11.14 wurde der „Stab“ des Elternbeirats-Vorsitzes an ein neu gewähltes Team übergeben: Susanne Wanders (Vorsitzende), Susanne Feldhege und Harald Feuchter (Stv. Vorsitzende) übernehmen die verantwortungsvolle Aufgabe von Dr. Dorothee Lohr und Ruth Montnacher. Weiterlesen

IBM unterstützt ein Projekt im NWT1-Profil

DSC03693

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen mit vielfältigen Begabungen an unsere Schule. Um Schüler mit naturwissenschaftlich-technischem Interesse zu fördern bietet das Immanuel-Kant-Gymnasium das NWT1-Profil an. In diesem Profil lernen die Schüler in Klasse 7 das Programmieren mit der altersgerechten grafischen Programmierumgebung Scratch und schließen verschiedene Sensoren wie Taster, Schalter, Abstandsmesser, etc. und Aktoren wie LEDs, Servo- und Schrittmotoren, etc. an den Computer an. Weiterlesen

St. Petersburg Austausch: Besuch bei den russischen Partnern

Petersburg

Vom 19.9. bis zum 29.9. besuchten Schülerinnen und Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums ihre Austauschpartner am Klassischen Gymnasium in St. Petersburg. Obwohl der Schüleraustausch mit St. Petersburg am IKG auf eine langjährige Tradition zurückblicken kann, war es für alle diesjährigen Beteiligten ihre erste Reise in die russische Metropole, deren historische Innenstadt Weltkulturerbe der Unesco ist. Weiterlesen

Herzlich Willkommen!

DSC02574

Am vergangenen Dienstag hatten die aufgeregten Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ihren ersten Schultag am IKG.

Zunächst wurden sie von Schulleiter Burkard Miller begrüßt und dann mit musikalischen Darbietungen der Klassen 6b und 6d unter der Leitung von Frau Böttcher und und einer kleinen Theateraufführung der Klasse 6a unter der Leitung von Frau Hess willkommen geheißen. Weiterlesen

Erfolgreicher Spendenlauf mit Schulfest

X_DSC04069

Zum Abschluss des vergangenen Schuljahres stand unser Spendenlauf mit anschließendem Schulfest an. Bei diesem liefen Schüler, Lehrer, Eltern sowie, für die Stadt Leinfelden-Echterdingen, Bürgermeister Alexander Ludwig zusammen insgesamt über 2000 Runden, was einer Gesamtstrecke von 4000 km entspricht. Dies ist fast die Hälfte der Strecke von Leinfelden-Echterdingen nach Tansania. Weiterlesen