Archiv für den Monat: März 2020

Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Im Moment betrifft dies nur die beiden Kursstufen, aber sobald der Unterricht schrittweise wieder aufgenommen wird, gelten diese Regeln für alle anwesenden Schülerinnen und Schüler.

Das Ankommen an der Schule

An der Bushaltestelle und auf dem Schulhof werden wir bei der Aufsicht vom Stadtjugendring und von den Schulsozialarbeiterinnen der umliegenden Schulen unterstützt.

Um den Hygienevorschriften im Schulhaus gerecht zu werden, sind den Klassen unterschiedliche Ein- und Ausgänge zugewiesen. Wir haben markierte Laufwege auf dem Fußboden und Laufrichtungen auf den Stufen. Details folgen zu gegebener Zeit.

 

Außerhalb des Unterrichtsraums empfehlen wir dringend das Tragen einer Maske, innerhalb je nach Situation.

Die Schülerinnen und Schüler werden aufgefordert, das Schulgebäude unter Wahrung der Abstandsregelung zu betreten und zu verlassen. Treten  Freistunden auf, werden die Schülerinnen und Schüler gebeten, sich bei den runden Tischen in B200 und B300 und auf den Stufen in der Aula aufzuhalten. Die Aufenthaltsbereiche sind entsprechend markiert. Hierbei sorgen Lehrkräfte dafür, dass die Hygienevorschriften beachtet und eingehalten werden.

Vor den Sanitäreinrichtungen sind ebenfalls Abstandsmarkierungen angebracht. Im Sanitärraum dürfen sich maximal 2 Schüler aufhalten, im Mensagebäude lediglich ein einziger. Dies wird zusätzlich durch Lehrkräfte vor den Sanitärräumen koordiniert.

Die PC-Räume können für den Unterricht nicht genutzt werden, da die Belüftungsmöglichkeit nicht den Hygienevorgaben entspricht.

Am ersten Schultag werden alle Schülerinnen und Schüler in Ihren Kursen durch Frau Schneider-Frey begrüßt und über die Hygienevorschriften belehrt:

  • Abstandsregelung
  • Nies- und Hustenetikette
  • Hände waschen
  • Verhalten vor den Sanitärräumen
  • Ankommen im Schulgebäude
  • Verlassen des Schulgebäudes
  • Verhalten in Freistunden
  • Verhalten in den Pausen

Es wird keinen Pausenbäcker und keine Verpflegung in der Mensa geben. Auch der Getränkeautomat wird nicht zugänglich sein. Denken Sie bitte an ausreichend Vesper und Getränke.

Die Hygienevorschriften sehen ein sehr regelmäßiges und gründliches Lüften der Räume vor. Achten Sie bitte je nach Wetter auf angemessene Kleidung.

Fest installierte Sitzgelegenheiten im Schulhaus: Alle fest installierten Sitzgelegenheiten (runde Tische) sind mit kleinen Kreuzen markiert. Nur hier ist es erlaubt, sich zu setzen. Dies dient der Einhaltung des Abstandsgebots.

Wir hoffen sehr, dass diese leider unumgänglichen Vorschriften, Maßnahmen, Regelungen und Einschränkungen eure Freude am schrittweisen Wiederbeginn des Unterrichts nicht trüben können.

Unsere Erlebnisse in Rom 2020

Am Sonntag ging es für uns am Stuttgarter Flughafen los. Nach etwas über einer Stunde Flug und langwierigen Komplikationen nach der Landung gelangten wir per Bus ins Stadtzentrum, wo wir uns in unserer Unterkunft, einem Kloster einrichteten. Dort bezogen wir Dreierzimmer mit eigenem Bad. Unser Zimmer lag im dritten Stock, aber die Straßenbahn, die halbstündig unter unserem Zimmer vorbeifuhr, war nachts noch etwas zu gut zu hören (daran mussten wir uns wohl oder übel gewöhnen). Weiterlesen

Wintersporttag 2020

Auch dieses Schuljahr kam die jetzige Klassenstufe 10 wieder in den Genuss mit der gesamten Stufe hoch hinaus in die Berge zu fahren.
Am 06. Februar 2020 ging das Abenteuer für uns früh los und so klingelte bereits um 5:30 Uhr bei den meisten der Wecker, um pünktlich zur Abfahrt um viertel nach sechs beim Treffpunkt am Sportzentrum in Leinfelden sein zu können. Kurze Zeit später parkten auch die zwei großen Reisebusse, wir luden unser Gepäck ein und machten es uns für die Reise bequem. Weiterlesen