Archiv für den Monat: November 2020

Zukunftsorientiert: Schüler des IKG gewinnen Hackathon des Bundeswettbewerbs künstliche Intelligenz

Als MINT-freundliche Schule bietet das IKG eine Vielzahl von Angeboten für MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler. Hierzu gehört auch die Auseinandersetzung mit zukunftsorientierten Technologien, wie der künstlichen Intelligenz (KI). 6 IKG-Schüler der Kursstufe 1 haben im Rahmen der KI-AG am sogenannten Hackathon des Bundeswettbewerbs künstliche Intelligenz am 14. November erfolgreich teilgenommen. Eine IKG-Gruppe landete, zusammen mit 4 anderen Gruppen aus ganz Deutschland, auf dem ersten Platz.

Bei einem Hackathon entwickeln die Gruppen Ideen und Prototypen zu einem bestimmten Thema.

Weiterlesen

Neues aus der Schulsozialarbeit am IKG

Meine Vorstellungsrunde in den einzelnen Klassen und Kursstufen ist nun abgeschlossen und in meinem Büro haben Schülerinnen und Schüler schon die Gelegenheit gefunden, sich über Themen und Fragen auszutauschen, die sie beschäftigen. Sowohl Eltern als auch Lehrer nutzen das Angebot, um Hilfestellung und Vernetzungsangebote zu erhalten oder auch gemeinsam Projekte anzugehen, um unser gemeinsames Schulleben positiv zu gestalten.

Derzeit wollen wir mit den 5. Klässlern für unseren großen IKG-Weihnachtsbaum in der Aula Sterne basteln. Auf die kreativen Exemplare freue ich mich schon jetzt.

Anja Güsgen, Schulsozialarbeiterin am IKG

Förderverein spendet neuen Wasserspender

Dank der großzügigen Spende unseres Fördervereins „Verein der Freunde des IKG e.V.“ können unsere Schülerinnen und Schüler nun ihren täglichen Durst am neuen und modernen Wasserspender in der Aula löschen. Das eingebaute Filtersystem mit UV-Lampe und Firewall-UV-Technologie am Ausgabepunkt sorgen bei jedem Füllvorgang für eine hochwirksame Desinfektion, und sorgen so für einen bedenkenlosen Trinkgenuss, egal ob ungekühlt oder gekühlt, still oder spritzig erfrischend. Weiterlesen

„Zukunftsorientiert“: Virtuelle Berufs- und Studienorientierung am IKG

In der öffentlichen Diskussion der vergangenen Monate um den Fachunterricht, seine Aufrechterhaltung und seine Digitalisierung sind andere Bereiche des Schulalltags etwas aus dem Blick geraten – so auch die Berufs- und Studienorientierung (BOGY). Allerdings ist es für die Schülerinnen und Schüler unverändert wichtig, sich Gedanken über die Zeit nach der Schule zu machen. Hinzu kommt, dass sich die Arbeitswelt beispielsweise durch Industrie 4.0, Big Data, Künstliche Intelligenz und neue Arbeitszeitmodelle stark wandelt. Weiterlesen

Spannender Vortrag zum Thema Projektmanagement im Seminarkurs Business@School

Schülerbeispiel: „Spaghetti-Turm“

Am Freitag, den 16. Oktober 2020 besuchte uns Herr Ebert von der Firma Honeywell in unserem Seminarkurs Business@School und führte einen kurzen Workshop zum Thema Projektmanagement durch.

Wir starteten mit einem kleinen Wettbewerb, bei dem jedes unserer drei Teams aus 20 Spaghetti, Klebeband und Schnur einen möglichst hohen Turm bauen mussten. Nach Ablauf der festgelegten 18 Minuten musste der Turm für mindestens 1 Minute stehen bleiben und durfte trotz des Marshmallows, das man an der höchsten Stelle des Turms befestigt hatte, nicht umfallen. Bei zwei unserer drei Teams war der Turm zu instabil und fiel in sich zusammen. Trotz der anfänglichen Zweifel, dass unser Turm überhaupt stehen würde, gewannen wir den Wettbewerb mit beachtlichen 1,07 Metern. Weiterlesen