Berufs- und Studienorientierung

Berufs- und Studienorientierung

BOGY-Prozess

In Klasse 9

  • Berufs- und Arbeitswelt als Unterrichtseinheit im Fach Gemeinschaftskunde mit den Schwerpunkten: Wandel und Anforderungen der Arbeitswelt sowie Fähigkeiten, Ziele und Interessen der Schüler
  • Bewerbertraining I: Schriftliche Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf im Fach Deutsch

In Klasse 10

  • Informationen zum BOGY-Praktikum: Veranstaltungen für Eltern und Schüler: BOGY-Prozess, Ziele, Formalitäten, Stellensuche
  • Orientierungsverfahren zur Berufswegeplanung
  • Bewerbertraining II: Vorstellungsgespräch und Online-Bewerbung in Kooperation mit der Barmer Ersatzkasse Leinfelden
  • BOGY-Praktikum: Einwöchiges Schnupperpraktikum in lokalen und regionalen Betrieben und Einrichtungen, Begleitung und Reflexion des BOGY-Praktikums im Fach Gmk bzw. durch den BOGY-Beauftragten
  • BOGY-Bericht: Präsentation des Unternehmens, Protokoll, Interview
  • und Reflexion der Erkundung, Bewertung fließt in die Gmk-Note ein

In der Kursstufe:

  • Studieninformation: Studienbotschafter (Wissenschaftsministerium), Studienberater (Bundesagentur für Arbeit) und Bildungspartner informieren rund ums Studium: Hochschularten, Studiengänge, Finanzierung etc.
  • Studientag: Vorbereitungsveranstaltung am IKG und Besuch landesweiter Hochschulen am Hochschulinformationstag
  • Berufsberatung durch Ehemalige: individuelles Beratungsangebot ehemaliger IKG-Schüler und Bildungspartner mit einem sehr breiten Spektrum an unterschiedlichen Berufsbildern
  • Berufsmesse: Unternehmen und Institutionen stellen ihre Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten vor
  • Studienberatung: individuelle Beratung der Bundesagentur für Arbeit zum Thema Studium bezüglich Bewerbung, Zulassung und Anforderungen
  • BEST-Seminar: zweitägiges Entscheidungs- und Zielfindungstraining für Schüler/innen zum Thema „Studien- und Berufsorientierung“

Kategorie-Archiv:

Betriebsbesichtigung bei JW FROEHLICH

image3Auch dieses Jahr führten die 9. Klassen des Immanuel-Kant-Gymnasiums die langjährige Tradition einer Betriebsbesichtigung beim erfolgreichen Unternehmen JW FROEHLICH fort. Alle Schüler der neunten Jahrgangsstufe bekamen an verschiedenen Tagen die Möglichkeit die ortsansässige Firma näher zu besichtigen und individuelle Fragen zu stellen.
Weiterlesen

BEST Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien

Tag 1: Meine Fähigkeiten, meine Interessen und meine Werte

Am Mittwoch, den 17. Februar 2016 nahmen 22 Schüler am ersten Teil des Best- Seminars unter der Leitung von Hr. Wörner und Hr. Wenzler teil.

Zu Beginn wurde uns ein Teilnehmerhandbuch übergeben, in welchem wir in einem vorläufigen Portfolio unsere Ergebnisse festhalten konnten, und in dem auch alle Tests, Spiele und Informationen waren. Weiterlesen

Ausbildungsmesse: Was kommt nach der Schule?

Die Antworten findest du auf der Börse deiner Zukunft! Am 20. Oktober 2015, von 10-–16 Uhr in der Filderhalle Leinfelden, Bahnhofstraße 61, 70771 Leinfelden-Echterdingen.

Auf der Börse deiner Zukunft kannst du dir jede Menge Ausbildungsberufe erklären lassen – im technischen oder im kaufmännischen Bereich, vom Handwerk bis zum dualen Studium.