Aus dem BK-Unterricht der Kursstufe: Thema „Plastik: Die Figur in Bewegung“

Material: Draht und Gips

Ziel der Aufgabe war es, mit Hilfe der beiden sehr unterschiedlichen Materialien eine menschliche Figur zu schaffen, die allansichtig und in ihrer Bewegung dynamisch ist. Die Anlehnung an Sportarten war möglich und hilfreich.
Durch die Kombination von Draht und Gips entsteht ein Wechselspiel zwischen offen und geschlossen, unruhig und ruhig.

Malessa