Kategorie-Archiv: Digitalisierung

„Zukunftsorientiert“: Lehr-Lern-Truck „expedition digital“ am IKG

Die Freude zu Beginn des Schuljahres war groß, als wir die Zusage erhalten hatten, dass der im ganzen Land begehrte Truck des Programms „expedition d“ vom 14.- 16. Dezember 2020 am Immanuel-Kant-Gymnasium Station machen würde.

Vollgepackt mit 26 Technologien aus der (Arbeits-)Welt von morgen bringt dieser Truck (gefördert von der Bundesagentur für Arbeit, Südwestmetall, Coaching4Future und der Baden-Württemberg-Stiftung) Schulklassen auf zwei Etagen und 100m2 Fläche das Thema Digitalisierung mit einem tollen didaktischen Konzept näher.

Die Klassen des NwT1-Zuges, unsere 10. Klassen und die NwT- und Informatikkurse erhielten die Gelegenheit, jeweils im Rahmen eines 90minütigen Basismoduls einige der Technologien kennenzulernen und anzuwenden: Künstliche Intelligenz, 3D-Druck, Augmented & Virtual Reality, Programmier- und Verschlüsselungstechnologien, Blockchain, Databases und einige mehr.

Nach einer kurzen Input-Phase an der selbst eingefleischte Technik-Freaks beeindruckenden Media-Wall im Untergeschoss des Trucks, teilten sich die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen ein und wählten ein „Problem der Zukunft“ aus (Smart Home, autonomes Fahren, etc.). Danach erarbeiteten sie sich mehrere für dieses Thema bedeutsame Technologien eigenständig an der interaktiven Media-Wall, mithilfe ausgeteilter Tablets und direkt an den Geräten (VR-Brillen, Kameras, Roboterarme, …) und lernten damit zusammenhängende „Berufe der Zukunft“ kennen.

Leichte Einschränkungen gab es aufgrund des notwendigen Hygienekonzepts (die Gesichtserkennungstechnologie stößt bei Masken eben noch an ihre Grenzen). Das erarbeitete Wissen überprüften die Gruppen durch Quizfragen selbst. Im Seminarraum im Obergeschoss des Trucks wurde das erarbeitete Wissen besprochen und in einem digitalen Poster gesichert.Die sich verschärfende Corona-Lage und die Schulschließung drohten die Module am letzten Tag ausfallen zu lassen; aber das Team von „expedition d“ stellte – ganz im Sinne der präsentierten Thematik – kurzerhand auf ein Online-Format um, sodass die beiden Oberstufenkurse doch noch im Homeschooling über ein Webinar in virtueller Form dieselben Technologien kennenlernen konnten.

Wir sind froh, dass unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit hatten, dieses spannende und innovative Programm erleben zu können!

D. Faust (BOGY-Beauftragter)

Das IKG geht neue digitale Wege- ein Schuljahr im Schatten von Corona

Wir sind froh, dass wir mit unseren Schülerinnen und Schüler in das neue Schuljahr starten konnten und sind stolz darauf, wie gewissenhaft sie sich an das Hygienekonzept und die Maskenpflicht auf dem Schulgelände halten. Gleichzeitig wissen wir alle, dass auch das vorbildlichste Verhalten uns nicht gänzlich davor schützen kann, mit etwaigen Teilschließungen oder Klassenquarantänen konfrontiert zu werden.  Wir als Schulgemeinschaft wollen auch für diese Fälle bestmöglich vorbereitet sein. Weiterlesen