Kategorie-Archiv: MINT

„Zukunftsorientiert“: Wie viel MINT steckt in dir?“

Am Dienstag, 8. November 2022 besuchte meine Klasse den Dicover Industry Truck. Da der Truck schon seit einigen Tagen auf dem Pausenhof stand, wir vorher aber noch nie drinnen waren, freuten wir uns alle sehr über den Besuch. Zunächst versammelten wir uns im Innenbereich des Wagens und erhielten einen kurzen Vortrag über Industrie im Allgemeinen und die damit verbundenen vier Revolutionen. Danach durften wir eigenständig in Gruppen die verschiedenen Stationen durchlaufen, die allesamt das Thema Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) behandelten.

An der ersten Station durften wir uns gegenseitig einscannen und im CAD-Programm beobachten. Bei einigen lief es gut, bei anderen waren wiederum nur einzelne Gesichtsteile zu sehen :). Bei der nächsten Station wurde es knifflig. Wir sollten den Unterschied zwischen einer Fehlproduktion und einer richtigen Speicherkarte herausfinden.

Nachdem wir auch diese Aufgabe gelöst hatten, ging es weiter an eine Station bei der wir einen Roboter bedienen durften. Nebenbei konnte man auch den Versuch starten, Haken aufzuhängen und das nur mithilfe einer kleinen Kamera und einer Zange, die wir nicht direkt bedienen konnten.

 

Die beste Station war eindeutig die, bei der wir VR-Brillen anziehen und verschiedene Aufgaben bewältigen mussten. Einige von uns wollten kaum wieder zurück in die Realität kehren! Es war ein wirklich cooler und erfahrungsreicher Ausflug, der mir auch dabei geholfen hat, herauszufinden, wie Interessant MINT-Berufe sind.

 

Mal sehen, was die Zukunft bringt …

Hawa Dakeva, 10a

„Zukunftsorientiert“: Studienfahrt zum Teilchenbeschleuniger CERN 2022

Von Montag bis Mittwoch (19.9. – 21.9.2022) ging unsere dreitägige Exkursion der Physikleistungskurse in die Schweiz, um den Teilchenbeschleuniger CERN zu besichtigen.

Nach einer sechsstündigen Busfahrt in Lausanne angekommen, konnten wir die sogenannte Olympische Hauptstadt eigenständig erkunden. Ob es ein Spaziergang an der Seepromenade, eine Erkundung der Stadt oder ein Besuch des Olympia Parks war, jeder kam auf seine Kosten. Weiterlesen

„Zukunftsorientiert“: Erfolgreiche Teilnahme am Mathe-Cup

Am Donnerstag, den 23.07.2022 fand für uns drei Schüler Lennox Müller, Tabea Weiß und Jasmin Watzal kein Unterricht statt. Wir hatten etwas ganz Besonderes vor: Für uns ging es nach Stuttgart zur Hochschule für Technik, denn dort fand der diesjährige Mathe-Cup  statt. Begleitet wurden wir von Herrn Riekert, der uns tatkräftig motivierte und unterstützte.

Der Wettbewerb bestand aus einer zweistündigen Projektaufgabe, welche wir gerade noch rechtzeitig vor Abgabe beendeten. Weiterlesen

„Zukunftsorientiert“: Erfolgreicher Abschluss der Informatik-AG

Das Konzept der Informatik-AG für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 wurde schon in der Vergangenheit ausgezeichnet, u.a. durch die Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen. Eine stetige Weiterentwicklung des Konzepts und der Inhalte gewährleistet eine hohe Attraktivität der AG für unsere Schülerinnen und Schüler. In diesem Schuljahr nahmen über 20  Schülerinnen und Schüler an der Informatik-AG erfolgreich teil.

Mit der Unterstützung unseres Bildungspartners Novatec arbeiteten unsere Schülerinnen und Schüler im zweiten Block der AG  an der Programmierung mit Java. Weiterlesen

„Zukunftsorientiert“: Mensch und Maschine – mit oder gegeneinander?

Am 11.05.2022 nahmen drei Schüler des IKG am Seminar der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg teil. Thema des Workshops waren Robotik und künstliche Intelligenz.

Selbststeuernde Software und KI sind schon längst in vielen Geräten zu finden, die wir in unserem Alltag nutzen. Aber was ist eine KI überhaupt? Welche Einsatzzwecke soll sie haben? Welcher Einfluss von künstlicher Intelligenz in unser alltägliches Leben ist noch tolerierbar? Weiterlesen

Tag der Mathematik 2022

Das Mathe-Team des IKG gewinnt den 2. Platz beim Tag der Mathematik in Tübingen

Bei Schnee und Regen kamen wir am frühen Samstagmorgen am Uni-Gelände Tübingen an. Wir, das sind Dominik Lehmann, Thorsten Richter, Simon Amann, Jan Mercamp und ich (Jasmin Watzal). Begleitet wurden wir von einem begeisterten Herrn Riekert. Weiterlesen

Erfolgreiche Kooperation mit der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM)

Insgesamt acht Studenten der HdM haben im Schuljahr 2021/22 unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Maucher im Rahmen einer Informatik-AG in zwei Modulen mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 sehr erfolgreich zusammengearbeitet.

Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler des IKG erhielten Einblicke ins Programmieren mit Processing (Java) und in die Netzwerktechnik sowie Security. Weiterlesen

Zukunftsorientiert: Überragender Sieg beim „Tag der Kombinatorik“

Am Donnerstag, den 11. November 2021 um 7:15 Uhr (noch früher als zur Schulzeit!!) stehe ich am Bahnhof und treffe dort auf meine Mitstreiter Thorsten, Dominik und Jan für den Tag der Kombinatorik. Gemeinsam fahren wir voller Vorfreude und Spannung mit der Bahn nach Heubach.
In Heubach an der Stadthalle angekommen, startet der stellvertrende Schulleiter des Rosenstein Gymnasiums mit ein paar organisatorischen Informationen zum Ablauf des Tages. Weiterlesen

Zukunftsorientiert: Schüler des IKG gewinnen Hackathon des Bundeswettbewerbs künstliche Intelligenz

Als MINT-freundliche Schule bietet das IKG eine Vielzahl von Angeboten für MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler. Hierzu gehört auch die Auseinandersetzung mit zukunftsorientierten Technologien, wie der künstlichen Intelligenz (KI). 6 IKG-Schüler der Kursstufe 1 haben im Rahmen der KI-AG am sogenannten Hackathon des Bundeswettbewerbs künstliche Intelligenz am 14. November erfolgreich teilgenommen. Eine IKG-Gruppe landete, zusammen mit 4 anderen Gruppen aus ganz Deutschland, auf dem ersten Platz.

Bei einem Hackathon entwickeln die Gruppen Ideen und Prototypen zu einem bestimmten Thema. Weiterlesen