Kategorie-Archiv: Schulleitung

ABITUR 2020 am IKG

Das Durchhaltevermögen des diesjährigen Jahrgangs  wird auf eine harte Probe gestellt. Kommen doch zum ohnehin normalen  Prüfungsstress weitere erschwerende Faktoren wie Terminverschiebungen, fehlende Lerngruppen, Abstands- und Hygienevorgaben und vieles mehr hinzu.

In diesen besonderen und herausfordernden Zeiten wünschen wir allen unseren Abiturientinnen und Abiturienten von ganzem Herzen viel Erfolg und alles Gute für die schriftlichen Prüfungen, die heute beginnen.

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft

Susanne Schneider-Frey

Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Im Moment betrifft dies nur die beiden Kursstufen, aber sobald der Unterricht schrittweise wieder aufgenommen wird, gelten diese Regeln für alle anwesenden Schülerinnen und Schüler.

Das Ankommen an der Schule

An der Bushaltestelle und auf dem Schulhof werden wir bei der Aufsicht vom Stadtjugendring und von den Schulsozialarbeiterinnen der umliegenden Schulen unterstützt.

Um den Hygienevorschriften im Schulhaus gerecht zu werden, sind den Klassen unterschiedliche Ein- und Ausgänge zugewiesen. Wir haben markierte Laufwege auf dem Fußboden und Laufrichtungen auf den Stufen. Details folgen zu gegebener Zeit.

 

Außerhalb des Unterrichtsraums empfehlen wir dringend das Tragen einer Maske, innerhalb je nach Situation.

Die Schülerinnen und Schüler werden aufgefordert, das Schulgebäude unter Wahrung der Abstandsregelung zu betreten und zu verlassen. Treten  Freistunden auf, werden die Schülerinnen und Schüler gebeten, sich bei den runden Tischen in B200 und B300 und auf den Stufen in der Aula aufzuhalten. Die Aufenthaltsbereiche sind entsprechend markiert. Hierbei sorgen Lehrkräfte dafür, dass die Hygienevorschriften beachtet und eingehalten werden.

Vor den Sanitäreinrichtungen sind ebenfalls Abstandsmarkierungen angebracht. Im Sanitärraum dürfen sich maximal 2 Schüler aufhalten, im Mensagebäude lediglich ein einziger. Dies wird zusätzlich durch Lehrkräfte vor den Sanitärräumen koordiniert.

Die PC-Räume können für den Unterricht nicht genutzt werden, da die Belüftungsmöglichkeit nicht den Hygienevorgaben entspricht.

Am ersten Schultag werden alle Schülerinnen und Schüler in Ihren Kursen durch Frau Schneider-Frey begrüßt und über die Hygienevorschriften belehrt:

  • Abstandsregelung
  • Nies- und Hustenetikette
  • Hände waschen
  • Verhalten vor den Sanitärräumen
  • Ankommen im Schulgebäude
  • Verlassen des Schulgebäudes
  • Verhalten in Freistunden
  • Verhalten in den Pausen

Es wird keinen Pausenbäcker und keine Verpflegung in der Mensa geben. Auch der Getränkeautomat wird nicht zugänglich sein. Denken Sie bitte an ausreichend Vesper und Getränke.

Die Hygienevorschriften sehen ein sehr regelmäßiges und gründliches Lüften der Räume vor. Achten Sie bitte je nach Wetter auf angemessene Kleidung.

Fest installierte Sitzgelegenheiten im Schulhaus: Alle fest installierten Sitzgelegenheiten (runde Tische) sind mit kleinen Kreuzen markiert. Nur hier ist es erlaubt, sich zu setzen. Dies dient der Einhaltung des Abstandsgebots.

Wir hoffen sehr, dass diese leider unumgänglichen Vorschriften, Maßnahmen, Regelungen und Einschränkungen eure Freude am schrittweisen Wiederbeginn des Unterrichts nicht trüben können.

Deutsch-Französischer Tag am IKG

Schon vor den Weihnachtsferien begannen die Vorbereitungen für den Deutsch-Französischen Tag am 22.01.2020. Im Französischunterricht wurde das Lied „Plus tard“ von Bigflo & Oli eingeübt. Stellwände illustrierten die Geschichte des Elysée-Vertrages.

Am Ende der 1. großen Pause versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 10 in der Aula zu einer kleinen Zeremonie. Unsere Schulleiterin, Frau Schneider-Frey, erinnerte an die Unterzeichnung dieses Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrages am 22. Januar 1963 durch den französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle und den deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer und betonte die Wichtigkeit dieses Tages für die Deutsch-Französischen Beziehungen. Weiterlesen

Digitalisierung am Immanuel-Kant-Gymnasium; Anschluss an das Glasfasernetz

Im letzten halben Jahr ist viel passiert am IKG! Seit Dezember stehen Dokumentenkameras und Laptops in ausreichender Menge für den Unterricht zur Verfügung. Dies ist aber nur ein kleiner Bereich der Medienentwicklung am IKG. Die stetige Modernisierung der Ausstattung ist das Ergebnis einer kontinuierlichen Arbeit im Bereich der Digitalisierung und Teil eines Gesamtkonzepts, welches auch am pädagogischen Tag im September 2019  vom Kollegium in Zusammenarbeit mit  Vertretern der Eltern- und Schülerschaft vorangebracht wurde. Weiterlesen

Einladung zur Informationsveranstaltung für Eltern zum Thema

GENERATION ONLINE – Aufwachsen mit digitalen Medien

Liebe Eltern aller Klassen des IKG, digitale Medien werden für Kinder und Jugendliche immer wichtiger. Über WhatsApp, Instagram, Snapchat und Co. sind sie ständig mit Freunden in Kontakt und dank Smartphones oder Tablets bleiben sie auch unterwegs stets auf dem neuesten Stand. Doch der richtige Umgang mit digitalen Medien will gelernt sein – denn Privatsphäre und Datenschutz rücken insbesondere bei jungen Nutzern häufig in den Hintergrund. Weiterlesen

Adventskonzert für kleine und große Herzen

Am vergangenen Mittwochabend, 11.12.2019, war es endlich wieder so weit! Schüler und Schülerinnen aus Unter-, Mittel- und Oberstufe gestalteten zusammen einen abwechslungsreichen und gleichzeitig besinnlichen Abend, um gemeinsam in Weihnachtsstimmung zu kommen. 

Kulinarisch ansprechend ging es schon ab 18 Uhr mit einem Buffet der 12. Klasse los. Neben belegten Brötchen und leckeren Kuchen gab es auch ganz besonders guten selbstgemachten Glühwein und alkoholfreien Punsch, der sich großer Beliebtheit erfreute. In der festlich geschmückten und bis auf den letzten Platz bestuhlten Aula konnten sich so SchülerInnen, Eltern und Lehrerkräfte auf das anschließende Adventskonzert einstimmen. Weiterlesen

Gedenkfeier zur Ankunft der jüdischen Häftlinge im KZ Echterdingen

Am Donnerstagnachmittag, den 21. November 2019, fanden wir, Schüler der elften Klasse am Immanuel-Kant Gymnasium in Leinfelden-Echterdingen, uns an der Gedenkstätte am US-Airfield in Echterdingen zusammen. Die Gedenkfeier erinnert an die vor genau 75 Jahren angekommenen 600 jüdischen Häftlinge, von denen mindestens 119 im KZ in Echterdingen umkamen. Wir hatten die Aufgabe übernommen, einen Beitrag zur Gedenkfeier beizusteuern. Abgesehen von uns waren einige Vertreter aus Politik und Gesellschaft anwesend, wie unser Bürgermeister von Leinfelden-Echterdingen, Dr. Carl-Gustav Kalbfell, und ein Vorstandsmitglied der israelitischen Religionsgemeinschaft, Susanne Jakubowski, und auch viele Bürger aus LE und Filderstadt. Weiterlesen

Herzliche Einladung zum Adventskonzert der großen und kleinen Herzen

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 19 Uhr singen und musizieren in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 – 12.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm und eine vorweihnachtliche Zeit der Besinnung. Der Musikkurs der Kursstufe 2 bewirtet Sie gerne ab 18 Uhr.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend in der Adventszeit. Weiterlesen