Kategorie-Archiv: Sonstige Veranstaltung

BEST-Seminar für die Kursstufe 1

Das IKG bot für uns Schüler/innen der Kursstufe 1 das BEST-Seminar Mitte Februar an. Bei BEST handelt es sich um ein zweitägiges Entscheidungs- und Zielfindungstraining zur Studien- und Berufsorientierung. Das Trainerteam Herr Wörner und Herr Wenzler (Berufs- und Studienberatung) half allen Teilnehmern/innen, sich über ihre eigenen Fähigkeiten und Potenziale klar zu werden. Weiterlesen

„Erinnerung darf niemals enden!“

Um an die Befreiung des Konzentrationslagers (KZ) Auschwitz vor 72 Jahren zu erinnern, hielt Herr Thomas Faltin am Freitag, den 27. Januar 2017 einen Vortrag für die 9. Klassen. Thomas Faltin ist promovierter Historiker, der aber auch als Journalist für die Stuttgarter Zeitung tätig ist. Der Fund von 34 Skeletten ehemaliger KZ-Häftlinge in Echterdingen 2005 veranlasste ihn dazu, sich näher mit dem KZ in Echterdingen zu beschäftigen. Dies war auch der Schwerpunkt seines Vortrags. Weiterlesen

„Agnes“ Autor Peter Stamm am IKG

„Ich bin nicht einer, der von sich aus gerne erzählt“ 

Am Mittwoch den 30. November  gastierte der schweizerische Autor Peter Stamm, der u.a. den Roman „Agnes“ verfasst hat, für 90 Minuten am IKG. Sein Roman bildet eine der drei Pflichtlektüren für das Deutschabitur 2017 und 2018. So kam es, dass sich alle Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 2 und ein Deutschkurs der ersten Jahrgangsstufe im Musiksaal versammelten und Peter Stamm ihre Fragen stellten. Weiterlesen

WIM – Was ist morgen?

Für die Anschaffung unserer Wertstoff Sammelbehälter im Rahmen des Schülerprojektes „WIM – Was ist morgen?“ erhielt unser Verein der Freunde des Immanuel-Kant-Gymnasiums e.V. von der Volksbank Filder eG eine finanzielle Förderung. Wir danken der Volksbank Filder eG ganz herzlich für diese Unterstützung!

„Und eine Prise Lie-ie-be“

Was passiert, wenn Zauberer wetten? Weihnachten rutscht plötzlich im Kalender nach vorne, und keiner merkt’s! Wirklich keiner? Zunächst spürt nur jeder den enorm gestiegenen Stress, der z. B. beim Weltmarktführer in Sachen Lebkuchenherzen durch die verkürzte Produktionszeit herrscht oder der sowieso schon dadurch entsteht, dass „Verwandtenbesuch immer Stress ist und Weihnachten Verwandtenbesuch bedeutet, also Weihnachten = Stress“ gilt. Doch Gott-sei-Dank gibt es ja noch Oma Flickenschildt, die zwar nicht mehr so genau weiß, was in der letzten Zeit passiert ist, dafür aber umso besser, was zu Kaisers Zeiten galt.  Weiterlesen

Im Einsatz für Nachhaltigkeit

ikg-aussenansicht_fruehling_3kpx_4Was ist morgen? Genau diese Frage sollten wir uns alle stellen. Seit Pfingsten 2016 gibt es an unserer Schule das Projekt „WIM“. „WIM“ oder ausgeschrieben „Was ist morgen?“ beschreibt den Grundsatz unseres Projektes zur Förderung des Nachhaltigkeitsbewusstseins. Das Ziel dieses Projektes ist es, die Schule umweltbewusster zu gestalten und allen Schulbeteiligten den Gedanken des nachhaltigen Handelns zu vermitteln. Dazu traf sich nach den Pfingstferien eine kleine Schülergruppe als Projekt-Komitee. Weiterlesen

Biologie Exkursion Kursstufe 2

biologie-exkursion-loe-11_2016_2Tatort: Vor wenigen Wochen ereignete sich wieder ein Einbruch. Der Täter ist sehr geschickt vorgegangen, legte das Alarmsystem still und bediente sich am teuren Schmuck. Allerdings hatte der Täter beim Fliehen sich an der zerbrochenen Scheibe geschnitten – zurück bleibt eine Spur aus Blut, welches Hinweise auf den Täter geben kann. Weiterlesen

Informationsveranstaltung CyberMentor am IKG

Am 9. November 2016 besuchte eine Mitarbeiterin der Universität Regensburg das IKG, um am Vormittag in drei stufenspezifischen Informationsveranstaltungen allen Mädchen der Schule das E-Mentoring-Programm CyberMentor vorzustellen. CyberMentor verfolgt das Ziel, die Beteiligung von Mädchen und Frauen in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu steigern. Weiterlesen