Sport

Das Fach Sport am IKGDSC09639

  • Klassenstufe 5+6:
    4 Wochenstunden (davon 1 Stunde Schwimmen)
    Klassenstufe 7+8:
    3 Wochenstunden (davon 1 Stunde Schwimmen)
    Klassenstufe 9+10:
    2 Wochenstunden
    In der Kursstufe als Kurs (2 oder 4 Wochenstunden)
  • Besondere Angebote und Aktivitäten:
    – 4. Stunde in Klasse 5+6 zur Rythmisierung der Ganztagesschule
    – Fussball-AG
    – Kletter-AG
    – HipHop-AG
    – Jazz-Tanz
    – jährlicher Sporttag mit Bundesjugendspielen
    – Ausbildung DFB-Junior-Coaches
    – Sportmentoren-Ausbildung
    – Erlebnispädagogik: Schlittschuhlaufen und Klettergarten
    – Skiausfahrt mit dem Neigungskurs

Warum findet Sportunterricht von Jungen-Klassen vermehrt im Sportzentrum statt, von den Mädchen-Klassen hingegen in der IKG-Sporthalle?

  1. Nach Absprachen mit den örtlichen Vereinen wurden die beiden Sporthallen in Leinfelden unterschiedlich mit Gerätschaften ausgestattet.
  • In der IKG-Halle befinden sich insbesondere die Geräte für das Geräteturnen (bspw. Sprungtisch, Schwebebalken, spezielle Bodenmatten, Spannbarren) sowie die großflächigen Spiegel für die Unterrichtseinheiten zum Themenbereich Tanz.
  • In der Sporthalle am Sportzentrum befinden sich insbesondere die Gerätschaften für die großen Ballspiele sowie sämtliche Materialien für die Leichtathletik.
  • Zudem sind dort die Kunstrasenplätze für den Bereich „ Fußball“, die bei gutem Wetter jederzeit genutzt werden können und bei den Jungs sehr beliebt sind. Ein unkomplizierter Wechsel von Halle zu Kunstrasenplatz, ohne Zeitverlust, ist durch den Unterricht im Sportzentrum jederzeit möglich.
  1. Die Anforderungen des Bildungsplans Baden-Württemberg im Fachbereich Sport sowie darauf aufbauend im Schulcurriculum des IKG sind zwischen Mädchen und Jungen sehr unterschiedlich.
  • Die Möglichkeit, die nur in der Halle am Sportzentrum vorhandenen Judomatten zu nutzen, eröffnet uns im Themenbereich „Ringen und Raufen“, welcher schwerpunktmäßig in den Jungs-Klassen unterrichtet wird, sehr viele Gestaltungsoptionen für den Unterricht.
  • Die Leichtathletik, die bei den Jungen einen höheren Unterrichtsanteil einnimmt, ist nur am Sportzentrum durchführbar. (Die Mädchen wechseln in den Sommermonaten aus diesem Grund ebenfalls die Sportstätte.)
  • Die Unterrichtseinheit „Tanzen, Gestalten und Darstellen“ ist ein wichtiger Bestandteil im Sportunterricht der Mädchen. Hierbei sind die großflächigen Spiegel, die nur in der IKG- Halle vorhanden sind, unersetzbar.
  • Die für das Geräteturnen der Mädchen wichtigen Geräte befinden sich, wie oben bereits erwähnt, ebenfalls ausschließlich in der IKG-Halle.

Aus diesen genannten Gründen versuchen wir, wo es möglich ist, den Sportunterricht der Jungen im Sportzentrum und den Sportunterricht der Mädchen in der IKG-Halle durchzuführen.

Die Sportfachschaft

 

Im folgenden Kategorie-Archiv finden Sie Beiträge zum Fach Sport:

Kategorie-Archiv:

Das Immanuel-Kant-Gymnasium mit einem 2. und einem 5. Platz beim traditionellen Oberstufenturnier des Philipp-Matthäus-Hahn Gymnasiums

Mittwoch 13:20 Uhr, Goldäckerhalle am PMHG. Neun Teams von sieben verschieden Gymnasien hatten sich an diesem Tag versammelt, um sich im Fußballspielen zu messen. Auch das IKG war mit zwei Mannschaften angereist, beide mit hervorragenden Spielern ausgestattet. Die Teams bestanden aus Schülern der Kursstufe 1 und 2, die bereits vor Spielbeginn heiß darauf waren, den Sieg in diesem Jahr endlich nach Hause zu fahren. Weiterlesen

Wintersporttag der 10. Klassen

Am 31. Januar 2019 bot sich in diesem Jahr somit knapp 70 Schülerinnen und Schülern der gesamten Klassenstufe 10 die wunderbare Möglichkeit einen Tag Wintersport zu erleben. Bereits im Vorfeld konnten die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Angeboten wählen, so dass für jeden etwas dabei war und jeder den Tag nach eigenen Interessen mit Spaß und Freude sportlich nutzen konnte.

Weiterlesen

„Jugend trainiert für Olympia“: Das Landesfinale ruft!

Nach kleinen Anpassungen im Kader machten wir uns auf die Reise nach Bad Mergentheim zur zweiten Runde “Jugend trainiert für Olympia“ im Volleyball. Nach einem souveränen 2:0 Auftaktsieg gegen den Gastgeber kam es zum Spitzenspiel gegen Ellwangen. Das Spiel ging jedoch leider nach einem heldenhaften Kampf und einem beeindruckendem Comeback verloren. Weiterlesen

Die Jugend des IKGs trainiert für Olympia

Nachdem in den vergangenen Schuljahren die Teilnahme an den Wettkämpfen ‚Jugend trainiert für Olympia’ etwas im Hintergrund stand, startet das IKG in diesem Schuljahr unter der Betreuung von Herrn Alber und Herrn Herbst gleich mit acht Mannschaften in sechs verschiedenen Wettkampfdisziplinen. Im Vordergrund steht hierbei der olympische Gedanke und der Spaß daran, sich gemeinsam mit Schulkammeraden in der Lieblingssportart mit anderen Schulen zu messen. Weiterlesen

„Happy Integration Kids“ – …

Projekt des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Kooperation mit der Ludwig-Uhland-Schule und dem TSV Leinfelden von der Gedenkstiftung der Städte LE und Filderstadt ausgezeichnet

Im Jahre 2008 haben die beiden Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt die „Gedenkstiftung – Gemeinsame Erinnerung – gemeinsame Verantwortung für die Zukunft“ gegründet. Sie soll zum Einen die Erinnerung an die Opfer des KZ-Außenlagers auf dem Flughafen erhalten, andererseits aber auch Projekte unterstützen, die verhindern sollen, dass sich ein solches Unrecht in der Gegenwart und Zukunft wiederholt. Weiterlesen

Laufen für den guten Zweck

Ende Juli fand der 6. Hand-in-Hand Spendenlauf im Sportzentrum Leinfelden statt, diesmal zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes. Die SMV des IKG organisierte selbstverständlich die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern aller Klassen sowie Lehrkräften des IKG. Weiterlesen

DFB-Junior Coach am Immanuel-Kant-Gymnasium

Bereits zum 8. Mal fand vom 09.07. bis zum 13.07.2018 am Immanuel-Kant-Gymnasium die dezentrale Ausbildung zum DFB zertifizierten Junior Coach für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen statt. Insgesamt nahmen 25 begeisterte Fußballerinnen und Fußballer unserer Schule, aber auch von externen Schulen daran teil. Weiterlesen

„Jugend trainiert für Olympia“ Beachvolleyball

Neun motivierte Schülerinnen und Schüler und ihr Begleitlehrer Herr Herbst machten sich am vergangenen Freitag auf den Weg ins Filderado, um das IKG bei Jugend trainiert für Olympia im Beachvolleyball zu vertreten. Die Rahmenbedingungen waren leider äußerst suboptimal für die IKGler, da sie erst nach ihren Klausuren in den ersten beiden Stunden in den Turnierverlauf eingreifen konnten, während sich die anderen Teams bereits einspielen und auf die kommenden Partien vorbereiten konnten. Weiterlesen

DFB-Junior-Coach Ausbildung am Immanuel-Kant-Gymnasium

junior-coach-2016Zum bereits vierten Mal fand vom 18.6. – 22.6.2016 am Immanuel-Kant-Gymnasium die Ausbildung der DFB-Junior-Coaches statt. Das Immanuel-Kant-Gymnasium führt diese Ausbildung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Württembergischen Fußballverband durch und nimmt dabei in Baden-Württemberg eine Vorreiterrolle ein, da man zu den ersten Schulen gehörte, die überhaupt diese Ausbildung anbieten konnte.  Weiterlesen

Herzliche Einladung zum Schulfest & Spendenlauf

Liebe Freunde des Immanuel Kant-Gymnasiums,
die Schulgemeinschaft lädt Sie ganz herzlich zum diesjährigen Schulfest mit Spendenlauf ein.

Am Dienstag, den 29.07.2014, wollen wir wieder Spenden für zwei gänzlich unterschiedliche Projekte erlaufen. Weiterlesen