Italienisch

Individualaustausch mit dem Ticino

Zur Förderung besonders interessierter und begabter Schüler beteiligt sich das IKG an einem Individualaustausch mit dem Ticino in der Schweiz. Jedes Jahr kann ein Schüler bzw. eine Schülerin (maximal 2) für 2 x 5 Wochen an diesem Austausch teilnehmen. Der Schüler ist zu Beginn des Schuljahres Gast in einer Schweizer Familie und um die Herbstferien herum Gastgeber für einen Schüler / eine Schülerin aus dem Tessin. Der gegenseitige Schulbesuch sowie Ausflüge in die Umgebung gehören selbstverständlich zum Programm. Die Teilnehmenden schätzen diesen intensiven Austausch als besonders wertvoll ein.

Vorbereitung auf das Sprachzertifikat CILS der Uni Siena

Ein weiteres Angebot, das das IKG seinen Schülern in den vergangenen Jahren machen konnte, ist die Vorbereitung auf das Sprachzertifikat der Uni Siena (= CILS), das vom Italienischen Kulturinstitut in Stuttgart abgenommen wird. Dieses Zertifikat entspricht dem französischen DELF und den englischen Cambridge Examinations (PET/FCE/CAE). Besonders interessant und wertvoll ist der Erwerb eines solchen Diploms auf dem Niveau B1 für Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe, die Italienisch nicht in der Kursstufe belegen. Sie erhalten auf diese Weise ein Zertifikat über ihre bis zu diesem Zeitpunkt gewonnenen Italienisch-Kenntnisse, das beispielsweise für spätere Bewerbungen hilfreich sein kann.

Teilnahme an Wettbewerben

Italienisch-Schülerinnen und -Schüler des IKG nehmen auch immer wieder an außerschulischen Wettbewerben teil. Da ist zum einen der Wettbewerb „Racconto d’autore“, der vom Italienischen Kulturinstitut in Stuttgart organisiert wird, zu nennen, zum anderen der „Concorso internazionale di Poesia“ unserer Partnerstadt Voghera. Bei beiden Wettbewerben haben Schüler des IKG schon Preise gewonnen, zuletzt im Schuljahr 2012/13 zwei Schülerinnen beim Poesiewettbewerb in Voghera.

Kategorie-Archiv:

Studienfahrt nach Rom

Wir, die Lateinschüler der Klassen 9a, b und c, sind vom 23.10.2017 bis zum 27.10.2017 mit Frau Hecht-Mijic und Frau Pfeiffer nach Rom geflogen. Voller Vorfreude trafen wir uns um 8:00 Uhr am Stuttgarter Flughafen. Um 10:10 Uhr startete unser Flug nach Rom, der ruhig und ohne große Turbulenzen verlief. In Rom angekommen brachte uns ein Bus zu unserer Unterkunft, einem Jugenddorf. Weiterlesen

Austausch 2016 des IKG mit Voghera

voghera-2016Am 21.Oktober 2016 machten sich 14 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Immanuel-Kant-Gymnasiums voller Vorfreude und Neugier auf den Weg in unsere Partnerstadt Voghera in der Lombardei. Nach einer langen Fahrt durch die herbstliche, verregnete Schweiz kamen wir am Freitag Nachmittag endlich an. Weiterlesen

Bericht vom Italien-Austausch

Italienisch AustauschVoller Vorfreude haben wir, die Klasse 10a, am 15. März endlich unsere italienischen Austauschschüler aus Voghera in Empfang genommen und den ersten Abend miteinander verbracht, an dem direkt die Gastgeschenke der Italiener überreicht wurden. Natürlich gab es nach so langer Zeit einiges zu erzählen, wobei die anstrengende Fahrt der Italiener schnell in Vergessenheit geriet. Weiterlesen

Schülerbericht: Die unvergessliche Reise nach Voghera

Wir, die Klasse 10a, brachen am Freitag den, 23. Oktober, nach Voghera, unserer Partnerstadt in der Lombardei, auf. Die Aufregung und Vorfreude auf den Austausch waren riesig, und die Erwartungen auf das Leben in unseren italienischen Gastfamilien waren ungewiss. „Werde ich mich mit meiner Partnerin verstehen?“, „Wird es mir schwer fallen, mit den Italienern zu kommunizieren?“. Diese Fragen schwirrten uns auf der achtstündigen Busfahrt ständig im Kopf herum. Weiterlesen

Partnerschaftsfest – Voghera rockt den Saal

Französische, deutsche und italienische Sprachfetzen, eine volle Aula, glänzende Stimmung, Spezialitäten aus allen drei Ländern zur Verköstigung… Nichts fehlte, als die Schülerinnen und Schüler des IKG mit ihren französischen und italienischen Gästen zum Partnerschafsfest einluden, das im Rahmen der Jubiläumsfeiern zum 40. Jahrestag der Partnerschaft mit Manosque stattfand. Weiterlesen