Gemeinschaftliches Erblühen

WP_20160415_039„So ist die Blume das Lächeln der Pflanze“ (Peter Hille)

Letztes Jahr hatten die Schüler anlässlich des 40-jährigen Jubiläums ein Blumenbeet in IKG-Schriftzügen hinter der Mensa ausgehoben an dem Blumenbeet. Gemeinsam wurde es als Zeichen der Verbindung zwischen Schülern und Schule bepflanzt. Ein wahres Blumenkunstwerk entstand im Sommer, doch leider brach nach einiger Zeit der Herbst an, die Blütezeit war vorüber, das Beet sah kahl und leer aus. Das sollte kein Zustand sein, denn was wäre ein Blumenbeet ohne seine schönen, bunten und blühenden Blumen?

Somit wurde am Freitag, den 15.April 2016, gemeinschaftlich und voller Begeisterung, zusammen mit den Schülern der Klasse 5 und 6 in den ersten beiden Schulstunden das Beet bepflanzt. Selbst mitgebrachte Samen, Zwiebeln und Stauden aus dem Heimgarten wurden in die Erde gedrückt.

Passend zum Monat schickte uns der April an diesem Tag freundlichste Grüße, denn es regnete ununterbrochen. Doch davon ließ sich keiner die Laune verderben.

Einige Helfer holten die Kinder in ihren Klassen ab, die schon voller Vorfreude waren, endlich ihre Blumen einzusetzen. Jacke an, Kapuze auf und mit Regenschirmen bewaffnet zogen wir zur Wiese hinter die Mensa, wo dann auch sogleich das fröhliche Graben und Buddeln losging.

Trotz des Wetters hatten wir eine Menge Spaß und auch so manche Lehrer halfen mit. Schnell vergraben sich alle Zwiebeln, alle Zwiebeln wurden eingesetzt und das Kindergewusel war gezeichnet, durch Lachen und fröhliches Beisammensein. Selbst die matschigen Hände der Kinder verdarben uns nicht die Laune, so lernte sogar der ein oder andere, wie man richtig zwiebeln einpflanzt, in der Hoffnung, dass sie erblühen werden. Nun sind alle gespannt ob sie im Sommer ihre Blume wiedererkennen, doch bis dahin ist noch etwas Zeit.

Jeder Schüler durfte seine Blumen in das Beet einpflanzen. Jeder ist somit ein Teil dieses Beetes und zusammen wollen wir somit den Frühling erklingen lassen.

Mit etwas Glück können wir uns dann bald schon an einem blütenreichen und farbenfrohen Gesamtkunstwerk erfreuen. Wir danken zudem allen ganz herzlich für jede Spende.

Auf einen schönen gemeinsamen Sommer

Eure SMV