Abitur 2022 am Immanuel-Kant-Gymnasium

Wir gratulieren unseren 69 Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich zur bestandenen Reifeprüfung

Am Mittwoch, 29. Juni 2022 verabschiedete sich die Schulgemeinschaft des IKG im Rahmen einer Feierstunde im Walter-Schweizer-Kulturforum von ihren diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten. In diesem wiederum ganz besonderen Jahr durften 26 Schülerinnen und Schüler ihr Reifezeugnis mit einer Durchschnittsnote besser als 2,0 entgegennehmen. Der Gesamtschnitt des Jahrgangs 2022 liegt bei 2,2.  Als Jahrgangsbeste mit der Traumnote 1,0 wurden Daniel Gall, Jonas Knerr, Dominik Lehmann und Lina Vogel mit einem Buchpreis geehrt.

Nach der offiziellen Zeugnisverleihung wurde dann verdientermaßen gefeiert, getanzt und in der ein oder anderen Erinnerung aus der Schulzeit geschwelgt.

Die erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten des Immanuel-Kant-Gymnasiums sind: Weiterlesen

„IKGemeinsam“: Spendenprojekt „Spenden statt Hamstern“

Am Dienstag, den 31.05.22 fand das Spendenprojekt „Spenden statt Hamstern“ für die Ukraine statt. Anders als bei der vorherigen Spendensammelaktion, bei der über 3 000€ zusammengekommen sind, wurde diesmal kein Geld, sondern ausschließlich Sachspenden gesammelt wie z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel oder Sachen fürs Baby. Die Sachspenden konnten die Schüler:innen dann direkt am SMV-Zimmer abgeben, wo sie durch unsere fleißigen Helfer:innen in Kartons sortiert wurden. Besonders beliebte Spenden waren Lebensmittel wie Nudeln oder Tütensuppen und Hygieneartikel wie Duschgel, Zahnpasta und Zahnbürsten. Weiterlesen

„Mutig“: Natur und Zeit

Unter diesem Motto findet die diesjährige Schulkunstaustellung innerhalb eines Festivals der Künste statt. Vom 11. Juli bis 18. August 2022 unter anderem an verschiedenen Orten in Stuttgart.

Die Vernissage ist am 12. Juli 2022, um 18 Uhr, im Rathaus Stuttgart.

In diesem Jahr präsentiert sich das Immanuel-Kant-Gymnasium mit dem Neigungskurs Kunst bei dieser Ausstellung.

Zum Thema Prozesse des Lebendigen wurden „Werden und Vergehen“ von Pflanzen gezeichnet und koloriert, siehe Beispiele anbei… Eine Erweiterung der Themen sollte die Arbeiten abrunden… mehr dazu bei der Ausstellung.

Die Schüler*innen würden sich natürlich freuen, wenn der ein oder andere Zeit findet, sich die Ergebnisse anzuschauen.

Weitere Informationen finden Sie tagesaktuell auf der Homepage:

https://www.festival-der-kuenste-stuttgart.de

Gienger

„Weltoffen“: Video-Dokumentation zur Romfahrt der 10c

Wer einmal in Rom war, wird Rom nie mehr vergessen. Es gibt kaum eine andere Stadt, in der man Geschichte noch heute so spüren und erleben kann und die so viele historische Narrative zu erzählen hat.

Für die Schüler*innen natürlich am beeindruckendsten die großen Monumente der Republik und Kaiserzeit: Forum, Palatin und Kolosseum. Beim Kolosseum ist es die schiere Monumentalität, die vom technischen Können der Römer ein bis heute beeindruckendes Zeugnis ablegt. Weiterlesen

„Gemeinsam“: Das IKG-„Blitz-Turnier“ der Klassen 5 und 6

Es ist der 20. Mai 2022 und das große Drei-Felder-Völkerball-Turnier der fünften und sechsten Klassen steht an. Als Reporterteam der SMV sind wir natürlich live vor Ort.

Das Turnier beginnt um 11:30 Uhr. Die ersten vier der insgesamt 12 Teams treffen aufeinander. Mit einer durchschnittlichen Spielzeit von fünf Minuten und zwei Feldern kann man sich kaum entscheiden, welchem Spiel man als Nächstes beiwohnen möchte. Jedes Team besteht aus einer Klassenhälfte – das bedeutet nicht nur einen genderneutralen Kader, sondern auch Zusammenhalt unter den Teams. Spielt ein Team gerade nicht, so feuert es ein anderes an, was allerdings auch, wie in einem echten Stadion, sehr laut werden kann. Weiterlesen

„Zukunftsorientiert“: Mensch und Maschine – mit oder gegeneinander?

Am 11.05.2022 nahmen drei Schüler des IKG am Seminar der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg teil. Thema des Workshops waren Robotik und künstliche Intelligenz.

Selbststeuernde Software und KI sind schon längst in vielen Geräten zu finden, die wir in unserem Alltag nutzen. Aber was ist eine KI überhaupt? Welche Einsatzzwecke soll sie haben? Welcher Einfluss von künstlicher Intelligenz in unser alltägliches Leben ist noch tolerierbar? Weiterlesen

“Weltoffen“: Die Klasse 9a als englische Gründer in der „Dragons‘ Den“

Das Gewinnerteam „Smart Cart“

Wie fühlt es sich an, sich mit einer eigenen Produktidee vor millionenschweren Investoren (Dragons) zu behaupten und für ein Investment alles zu geben? Und dann auch noch auf Englisch?

Die Schüler*innen der Klasse 9a durften sich in den letzten 3 Wochen im Englischunterricht als Gründer und Start-Upper versuchen und im britischen BBC-Pendant des TV-Formats „Die Höhle der Löwen“ ihr Können in einer Unterrichtssimulation unter Beweis stellen. Kreative Produktideen wurden innerhalb der Gruppen entwickelt und dabei auch auf das ökonomische Wissen aus dem WBS Unterricht zurückgegriffen: Wie funktioniert ein Start Up? Wie analysiert man seine Zielgruppe und seinen Absatzmarkt? Welche Rolle spielt hierbei Marketing? … Weiterlesen