Hervorgehobener Artikel

Digitale offene Türen am Immanuel-Kant-Gymnasium

Wir laden alle interessierten Viertklässlerinnen und Viertklässler mit ihren Eltern ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür im neuen Format ein!

Die virtuelle Veranstaltung findet statt am

Freitag, 26. Februar 2021, von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr  

Freuen Sie sich auf eine Videokonferenz mit der Schulleitung und mit Experten aus den einzelnen Fachbereichen.

Für die Teilnahme an  der Videokonferenz bitten wir vom 22.02. – 24.02.2021 um Anmeldung per Mail (sekretariat.ikg@le-mail.de), damit wir Ihnen den erforderlichen Link zuschicken können.   

Wir freuen uns schon heute auf zahlreiche Gäste!

Susanne Schneider-Frey und Andreas Kübler

 

 

 

 

Erklärvideos zu unseren Profilen und Schwerpunkten am IKG:






Bastelprojekt für alle Klassenstufen

Mit kreativen Wimpel Ketten zurück in den Schulalltag – statt Fasching ein wenig Farbe im Klassenzimmer.

Basteln und kreativ sein macht nicht nur Freude, sondern kann auch sehr entspannend und nahezu meditativ sein. Habt ihr Lust mitzumachen? Dann seid dabei!

Nehmt Geschenkpapier, buntes oder weißes Papier, restliche Papiertüten oder Stoffe, …. Schneidet einen Streifen (15 cm breit und 25-30 cm lang) aus. Faltet diesen Streifen jeweils in den Mitten und schneidet aus dem doppelseitigen Rechteck ein doppelseitiges Dreieck. Die Breite bleibt dann bei 15 cm und somit habt ihr eine Vorder-und Rückseite, die ihr nach Belieben gestalten könnt.

Sobald ihr wieder in der Schule seid bringt Eure Wimpel mit. Aufgehängt an einer Kordel kann dies Euren Schulalltag erhellen.

Es würde mich freuen, wenn Eure Klasse mitmacht und ihr viele bunte Wimpel erstellt. Ich bin sehr gespannt auf Eure kreativen Kunstwerke.

Alles Gute weiterhin und viele Grüße von

Eurer Schulsozialarbeiterin

Anja Güsgen

„Zukunftsorientiert“: Lehr-Lern-Truck „expedition digital“ am IKG

Die Freude zu Beginn des Schuljahres war groß, als wir die Zusage erhalten hatten, dass der im ganzen Land begehrte Truck des Programms „expedition d“ vom 14.- 16. Dezember 2020 am Immanuel-Kant-Gymnasium Station machen würde.

Vollgepackt mit 26 Technologien aus der (Arbeits-)Welt von morgen bringt dieser Truck (gefördert von der Bundesagentur für Arbeit, Südwestmetall, Coaching4Future und der Baden-Württemberg-Stiftung) Schulklassen auf zwei Etagen und 100m2 Fläche das Thema Digitalisierung mit einem tollen didaktischen Konzept näher. Weiterlesen

Riesenerfolg für das Filmteam vom IKG: Zweiter Preis der Stiftung „gemeinsame Erinnerung und gemeinsame Verantwortung für die Zukunft“ der Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt

Die Preisträger von links nach rechts:
Lucas Mahler, Marcel Gnauck, Fabian Rafraider; es fehlt Tim Klement

Im  alltäglichen Geschichtsunterricht fällt sehr häufig die lokale Geschichte unter den Tisch, weshalb wir, ein Team von vier Schülern unter Anleitung einer Lehrerin, im letzten Schuljahr den Entschluss fassten, diese Geschichte wieder erlebbar und anschaulich zu machen. Dazu haben wir die Geschichte Leinfeldens im 2. Weltkrieg aufgegriffen und einen Film erarbeitet: „Im Bombenhagel – L.E. am 15. März 1944“. In jener Nacht flogen britische Bomber über die Fildern und legten mit 2.500 Tonnen Bomben das Gebiet in Schutt und Asche. Weiterlesen

Klausurenpläne für Januar 2021

Die neuen Klausurtermine finden Sie in den wieder aktualisierten Klausurenplänen:

Um große Räume zu benutzen und die Schulbusse bei der Anreise zu entlasten, finden manche Klausuren außerhalb der regulären Unterrichtszeit statt. Bitte unbedingt die Detail-Pläne für die Klausuren im Januar 2021 beachten:

Viel Erfolg und einen guten Start ins neue Jahr!

Liebe Schulgemeinschaft,

ich freue mich sehr, Sie in diesem besonderen  Jahr zu unserem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Weihnachtskonzert begrüßen zu dürfen. Sie dürfen gespannt sein auf ein wunderbares Programm, das Sie in dieser Vorweihnachtszeit zum Innehalten und Besinnen einladen soll. Weiterlesen

Virtuelles Weihnachtskonzert am IKG

In diesem Jahr ist im Fach Musik vieles anders: Masken im Unterricht, geänderte Verhaltensregeln, kein Gesang und keine Bläserklasse. Das bedeutet auch, dass kein Weihnachtskonzert in der Aula stattfinden kann, wie in vielen Jahren zuvor. Es gab Chormusik und Solosänger/innen, Instrumentalmusik, kleine Theaterstücke und ein mitfühlendes, applaudierendes Publikum. Das ist jetzt nicht mehr möglich. Weiterlesen