Archiv für den Monat: Juni 2022

„IKGemeinsam“: Spendenprojekt „Spenden statt Hamstern“

Am Dienstag, den 31.05.22 fand das Spendenprojekt „Spenden statt Hamstern“ für die Ukraine statt. Anders als bei der vorherigen Spendensammelaktion, bei der über 3 000€ zusammengekommen sind, wurde diesmal kein Geld, sondern ausschließlich Sachspenden gesammelt wie z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel oder Sachen fürs Baby. Die Sachspenden konnten die Schüler:innen dann direkt am SMV-Zimmer abgeben, wo sie durch unsere fleißigen Helfer:innen in Kartons sortiert wurden. Besonders beliebte Spenden waren Lebensmittel wie Nudeln oder Tütensuppen und Hygieneartikel wie Duschgel, Zahnpasta und Zahnbürsten.

Insgesamt kamen durch die großzügigen Spenden der Schülerschaft, Lehrer:innen sowie Eltern 28 volle Umzugskartons zusammen. Diese wurden am Mittwoch von der Organisation des Spendenprojekts „Spenden statt Hamstern“ abgeholt. Die Sachspenden werden in die Ukraine transportiert und dort verteilt.

Wir sind stolz ein Teil dieses großartigen Projektes zu sein und so viele Spenden für hilfsbedürftige Menschen in der Ukraine gesammelt zu haben. Wir möchten uns auch nochmals bei allen, die uns tatkräftig durch Spenden und Hilfen unterstützt haben, ganz herzlich bedanken.

Elisa Läufer, 9b

„Mutig“: Aufführung der Theater-AG am 7. und 8. Juli 2022 – Vorverkauf ist jetzt gestartet!

Es ist wieder soweit: Nach einer coronabedingten Pause kann die Theater-AG am IKG jetzt endlich wieder mit einer Aufführung durchstarten!

Am 7. und 8. Juli werden wir am IKG Shakespeares „Der Sturm“ aufführen und Sie in den Bann der Geschichte rund um den Zauberer Prospero, seiner Tochter Miranda und den Mitgliedern der ihn verratenden Königshäuser ziehen.

Das Stück wird an beiden Tagen um 19 Uhr aufgeführt und der Einlass beginnt um 18 Uhr.

Der Besuch der Aufführung kostet im Vorverkauf 3 Euro – Karten sind ab jetzt in der zweiten großen Pause in der Aula erhältlich! –  und im Abendverkauf direkt vor den Aufführungen 4 Euro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Theater-AG

„Mutig“: Natur und Zeit

Unter diesem Motto findet die diesjährige Schulkunstaustellung innerhalb eines Festivals der Künste statt. Vom 11. Juli bis 18. August 2022 unter anderem an verschiedenen Orten in Stuttgart.

Die Vernissage ist am 12. Juli 2022, um 18 Uhr, im Rathaus Stuttgart.

In diesem Jahr präsentiert sich das Immanuel-Kant-Gymnasium mit dem Neigungskurs Kunst bei dieser Ausstellung.

Zum Thema Prozesse des Lebendigen wurden „Werden und Vergehen“ von Pflanzen gezeichnet und koloriert, siehe Beispiele anbei… Eine Erweiterung der Themen sollte die Arbeiten abrunden… mehr dazu bei der Ausstellung.

Die Schüler*innen würden sich natürlich freuen, wenn der ein oder andere Zeit findet, sich die Ergebnisse anzuschauen.

Weitere Informationen finden Sie tagesaktuell auf der Homepage:

https://www.festival-der-kuenste-stuttgart.de

Gienger

„Weltoffen“: Video-Dokumentation zur Romfahrt der 10c

Wer einmal in Rom war, wird Rom nie mehr vergessen. Es gibt kaum eine andere Stadt, in der man Geschichte noch heute so spüren und erleben kann und die so viele historische Narrative zu erzählen hat.

Für die Schüler*innen natürlich am beeindruckendsten die großen Monumente der Republik und Kaiserzeit: Forum, Palatin und Kolosseum. Beim Kolosseum ist es die schiere Monumentalität, die vom technischen Können der Römer ein bis heute beeindruckendes Zeugnis ablegt. Weiterlesen