Kategorie-Archiv: Gemeinschaftskunde

„Arabischer Frühling“ am IKG – Matthias Hofmann berichtet über die Hintergründe und Folgen der Ereignisse in der arabischen Welt

 Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ein Buch bewegt LE“ ( Gehen, ging, gegangen von Jenny Erpenbeck), initiiert von der Bürgerstiftung LE, konnten sich die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen des IKG am Donnerstag , 3.5. 2018, über die Hintergründe der Flüchtlingsschicksale informieren, die sie bei der Lektüre des Romans von Jenny Erpenbeck  kennengelernt hatten. Weiterlesen

Bewegende Abschlussveranstaltung von „Ein Buch bewegt LE“ am Immanuel-Kant-Gymnasium

Kann sich in einer Welt zentrifugaler Kräfte das Bedürfnis nach Wir-Gefühl in Form von Mitmenschlichkeit und Offenheit zeigen? Yes, it can: so geschehen in Leinfelden-Echterdingen in diesem Frühjahr! „Gehen, ging, gegangen“ lautet der Titel des Buches, das LE in diesem Jahr bewegte, dessen Lektüre zu einem verbindenden Element unter allen Lesewilligen und Lesefreudigen in LE wurde.

Die Autorin Jenny Erpenbeck erzählt darin die bewegende Geschichte von Geflüchteten am Oranienplatz in Berlin. Weiterlesen

Im Angesicht des Todes – Zum Holocaust-Gedenktag

Am Montag, 29. Januar 2018 besuchte Herr Faltin, Redakteur bei der Stuttgarter Zeitung und Sachbuchautor, das IKG im Rahmen des Holocaust-Gedenktages. Er berichtete den vier neunten Klassen über die Konzentrationslager, vor allem über das KZ-Außenlager in Echterdingen. Man kann es nicht glauben, aber es gab ca. 1400 KZs im Deutschen Reich, z. T. Arbeitslager, z. T. Vernichtungslager. Weiterlesen

Das IKG hat gewählt – die Juniorwahl 2017

In der Woche der Bundestagswahl durften unsere Schülerinnen und Schüler des IKG selbst entscheiden, wem sie die Erststimme und welcher Partei sie die Zweitstimme geben wollten. Zuvor konnten sie sich über Info- Stellwände in der Aula, welche der vierstündige Gmk- Kurs erstellt hatte, über die Direktkandidaten und die Parteiprogramme informieren. Weiterlesen

Die Juniorwahl am IKG

In seiner Abschiedsrede mahnte uns der Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert wählen zu gehen. „Nehmen Sie das Königsrecht aller Demokraten, in regelmäßigen Abständen zu bestimmen, von wem sie regiert werden wollen, so ernst wie es ist.“ Weiterlesen

Zweiter Preis beim 59. Schülerwettbewerb des Landtags von Baden- Württemberg

Unsere Schülerin Julia Bogner (Kursstufe 2) hat mit ihrer Karikaturanalyse beim Schülerwettbewerb zur Förderung der politischen Bildung den großartigen zweiten Platz erreicht. Julia hat sich in ihrer Analyse der Karikatur „AfD: Evolution in den Schlamm“ kritisch mit der Entwicklung dieser Partei auseinandergesetzt.  Dabei hat sie trotz ihres jungen Alters mit bereits scharfem politischen Blick und herausragendem Verständnis von gesellschaftlichen Zusammenhängen überzeugen können. Weiterlesen

Besuch im Landtag

Am Mittwoch, 22. Februar, haben wir, die Klassenstufe 9, im Rahmen unseres Gemeinschaftskundeunterrichts den Landtag von Baden Württemberg in Stuttgart besucht. Im Landtag angekommen bekamen wir eine kleine Einweisung über die momentane Regierungssituation und die allgemeinen Abläufe einer Plenarsitzung. Weiterlesen

Fahrt zum Studienhaus Wiesneck des Instituts für politische Bildung Baden-Württemberg

Am 23. Januar machten wir Abiturienten der Leistungskurse Wirtschaft und Gemeinschaftskunde uns auf den Weg nach Wiesneck, nahe Freiburg, um uns im Studienhaus unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Eith näher mit den Themen politische Institutionen, politische Prozesse und politische Kontrolle sowie der wirtschaftlichen Globalisierung auseinanderzusetzen. Weiterlesen

Besuch des Bundesverfassungsgerichts

image2 Am Dienstagmorgen, 20.09.2016, kurz nach 8 Uhr trat der vierstündige Gemeinschaftskundekurs von Herrn Ratzel mit Schülern des IKG und PMHG den Kurztrip zum Bundesverfassungsgericht (BVG) nach Karlsruhe an. Die Organisation und Durchführung dazu wurde von Moritz Winter übernommen. Das BVG befindet sich im Karlsruher Schlossbezirk zwischen Schloss und Botanischem Garten in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum des fächerförmig auf das Schloss zulaufenden barocken Stadtgrundrisses.  Weiterlesen

Betriebsbesichtigung bei JW FROEHLICH

image3Auch dieses Jahr führten die 9. Klassen des Immanuel-Kant-Gymnasiums die langjährige Tradition einer Betriebsbesichtigung beim erfolgreichen Unternehmen JW FROEHLICH fort. Alle Schüler der neunten Jahrgangsstufe bekamen an verschiedenen Tagen die Möglichkeit die ortsansässige Firma näher zu besichtigen und individuelle Fragen zu stellen.
Weiterlesen