Kategorie-Archiv: Schulleitung

Gedenkfeier zur Ankunft der jüdischen Häftlinge im KZ Echterdingen

Am Donnerstagnachmittag, den 21. November 2019, fanden wir, Schüler der elften Klasse am Immanuel-Kant Gymnasium in Leinfelden-Echterdingen, uns an der Gedenkstätte am US-Airfield in Echterdingen zusammen. Die Gedenkfeier erinnert an die vor genau 75 Jahren angekommenen 600 jüdischen Häftlinge, von denen mindestens 119 im KZ in Echterdingen umkamen. Wir hatten die Aufgabe übernommen, einen Beitrag zur Gedenkfeier beizusteuern. Abgesehen von uns waren einige Vertreter aus Politik und Gesellschaft anwesend, wie unser Bürgermeister von Leinfelden-Echterdingen, Dr. Carl-Gustav Kalbfell, und ein Vorstandsmitglied der israelitischen Religionsgemeinschaft, Susanne Jakubowski, und auch viele Bürger aus LE und Filderstadt. Weiterlesen

Herzliche Einladung zum Adventskonzert der großen und kleinen Herzen

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 19 Uhr singen und musizieren in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 – 12.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm und eine vorweihnachtliche Zeit der Besinnung. Der Musikkurs der Kursstufe 2 bewirtet Sie gerne ab 18 Uhr.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend in der Adventszeit. Weiterlesen

DFB-Junior Coach: 21 Schülerinnen und Schüler schließen den Lehrgang erfolgreich ab

Bereits zum wiederholten Mal fand vom 09.07. bis zum 12.07.2019 am Immanuel-Kant-Gymnasium die dezentrale Ausbildung zum DFB zertifizierten Junior Coach für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen statt. Insgesamt nahmen 21 begeisterte Fußballerinnen und Fußballer unserer Schule, aber auch von externen Schulen und Vereinen daran teil. Weiterlesen

„ProvoKANT“

Wahlbeteiligung – Schulpolitik – Klima – Ditigalisierung und Mobilität

Über diese Themen wurde im Rahmen der Veranstaltung zur Kommunalwahl 2019 „ProvoKANT – Brauchen wir überhaupt einen Gemeinderat?“ am Mittwoch, 22. Mail 2019 in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums lebhaft diskutiert.

Dafür kamen Kandidatinnen und Kandidaten aller zur Wahl stehenden Parteien, um den Schülerinnen und Schülern, Eltern und Interessierten die Position ihrer Partei darzustellen und zu repräsentieren. Weiterlesen

Zweiter Preis beim 61. Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

Unsere Schülerin Leonie Stolz (Kursstufe 1) hat mit ihrem Kommentar beim Schülerwettbewerb zur Förderung der politischen Bildung des Landtags von Baden- Württemberg den großartigen zweiten Platz erreicht. Leonie hat sich in ihrem Kommentar „Deutsche Rüstungsexporte“ mit Waffenlieferungen deutscher Rüstungsunternehmen v.a. in Drittstaaten kritisch auseinandergesetzt. Dabei hat sie trotz ihres jungen Alters mit bereits scharfem politischem Blick und tiefem Verständnis von außenpolitischen, rechtlichen und moralischen Zusammenhängen überzeugen können. Weiterlesen

Riesenerfolg in Mathematik!

Die Klasse 9d des IKG hat im Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ einen sensationellen vierten Platz (ca. 160 teilnehmende Klassen) erreicht. Am 3. Juni 2019 ist die Klasse mit ihrem Mathematiklehrer Herrn Riekert und der Schulleiterin Frau Schneider-Frey zur Siegesfeier ins Haus der Wirtschaft nach Stuttgart eingeladen. Ein ausführlicher Bericht folgt!

Aktionstag Wahlen am IKG & Vorschau „ProvoKANT“ 22. Mai 2019

„Wenn Du Dich nicht um mich kümmerst, dann verlasse ich Dich… Deine Demokratie.“ (Peer Steinbrück, Ex- Bundesfinanzminister)

Wählen ist das Königsrecht unserer Demokratie und viele Schülerinnen und Schüler des IKGs dürfen dieses am 26. Mai 2019 zum ersten Mal wahrnehmen. Durch die 2013 durchgeführte Gesetzesänderung des Kommunalwahlrechts können auch Jugendliche im Alter von 16 Jahren in Baden-Württemberg die Besetzung von Gemeinderäten, Kreistagen, dem Verband Region Stuttgart mitbestimmen. Alle ab 18 Jahren dürfen auch an der Wahl zum Europäischen Parlament teilnehmen. Weiterlesen

Pädagogischer Tag im Zeichen der Präventionsarbeit am 22. März 2019

Am 22. März 2019 widmet sich das Lehrerkollegium des Immanuel-Kant-Gymnasiums ganz der Präventionsarbeit. Die Themenbandbreite ist groß: das Erkennen von Cybermobbing, der No-Blame-Approach als Lösungsansatz, der Klassenrat als Prävention, Arten von Essstörungen oder sogenannte „Legal Highs“ u.v.m.  Diese Themen werden die Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit Experten vertiefend bearbeiten. Weiterlesen