Kategorie-Archiv: Sonstige Veranstaltung

IKGemeinsam 6800 Kilometer nach Tansania – der digitale Spendenlauf des IKGs

Frau Schneider-Frey (2.v.l.) und Herr Dr. Haag (3.v.r.) mit den Schülersprechern Maximilian und Marco sowie den Verbindungslehrern Herr Herbst und Herr Ratzel

Das IKG unterstützt das Tansania Spendenprojekt bereits seit langer Zeit und auch dieses Jahr haben wir als SMV gemeinsam mit unserem Bildungspartner JW Froehlich eine tolle Spendenaktion geplant. Und zwar möchten wir als Schulgemeinschaft die circa 6800 km Entfernung (Luftlinie IKG – Mbeya, Tansania) gemeinsam zurücklegen.

Ab Samstag, den 24.07. bis einschließlich Mittwoch, den 28.07.2021 werden wir alles geben um in 5 Tagen fahrradfahrend, joggend, wandernd oder schwimmend möglichst viele Kilometer zum Erreichen des Ziels zu sammeln. Pro zurückgelegten 10 Kilometern erhalten wir von unserem Bildungspartner JW Froehlich 1€ als Spende. Weiterlesen

Die 9a als Teil der Ausstellung „konkrete Kunst“ im Kunstmuseum Stuttgart

Die Klasse 9a des Immanuel-Kant-Gymnasium hat im Kunstunterricht und einer Kooperation mit dem Kunstmuseum Stuttgart, am 16. Juli 2021 eine Arbeit zu der momentanen Ausstellung „konkrete Kunst“ gestaltet, die im Kunstmuseum über eine Fläche von 4 m x 4 m in den nächsten Wochen im Studio 11 zu besichtigen und zu bestaunen ist.

Großer Erfolg für Schüler des KOOP-Leitungskurses Geschichte

Vier Schüler des KOOP-Kurses Geschichte am IKG haben den 1. Preis beim diesjährigen Wettbewerb der Stiftung „Gedenken“ der Städte LE und Filderstadt gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler haben eine mobile, also auf- und abbaubare Ausstellung zur ehemaligen KZ-Außenstelle in Echterdingen erstellt.

Diese Ausstellung wird im Unterricht eingesetzt werden können; außerdem laufen bereits Gespräche mit Institutionen vor Ort, um die Erinnerung an die Außenstelle und das Leid der dort Inhaftierten auch einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Sommerkonzert 2021 online

Sonnenblumen – Klasse 10b

Unser diesjähriges Sommerkonzert unter dem Motto  „Das IKG dreht wieder auf“  findet, wie auch das Weihnachtskonzert 2020 online, ab 1. Juli 2021 statt. Alle, die an dem Unterricht am IKG teilnehmen oder ihn gestalten, können sich über ihren Schulaccount einloggen.

Am Konzert beteiligen sich über 400 Schülerinnen und Schüler. Die Themenblöcke sind „Musik und Bild – Bild und Musik“, „Improvisationen“, „Kurzgeschichten mit Musik“ oder „Wassermusiken“.

Im Anschluss finden Sie hier eine kleine Auswahl von Beiträgen. Viel Spaß beim Hören und Schauen!

 

Naturmelodie – Klasse 5a

ZWITSCHERMUSIK  –  Klasse 5

 

Naturmelodie – Klasse 5b

WASSERMUSIK  –  Klasse 7

 

Plakat – Klasse 8b

IMPROVISATION  –  Klasse 8

 

Plakat – Klasse 8c

Balladen – vielseitig und wandlungsfähig

„So ist fast jede Ballade ein Theaterstück im Kleinen, mit Konflikten, Niederlagen, Siegen und Hoffnungen mit Trauer und Freude …“ (Heinrich Pleticha)

In einer Ballade werden innere Konflikte, ethische Fragen im Sozialen und Politischen ebenso transportiert wie Auseinandersetzungen um Gerechtigkeit, oder um den technischen Fortschritt in seiner jeweiligen Zeit. Viele Balladen sind, obwohl aus ihrer sozialhistorischen Zeit vermittelt, zeitlos. Im Unterricht haben wir verschiedene Balladen kennengelernt, sie wirkungsvoll vorgetragen oder auch in eine Reportage umgeschrieben. Zusätzlich konnte man eine Ballade als szenisches Spiel und als Hörspiel gestalten. Diese folgenden Videos sind von Schülern der Klasse 7a und zeigen, dass der Umgang mit Literatur nicht nur den eigenen Horizont erweitert, sondern auch Spaß macht! Weiterlesen

„Zukunftsorientiert“: Lehr-Lern-Truck „expedition digital“ am IKG

Die Freude zu Beginn des Schuljahres war groß, als wir die Zusage erhalten hatten, dass der im ganzen Land begehrte Truck des Programms „expedition d“ vom 14.- 16. Dezember 2020 am Immanuel-Kant-Gymnasium Station machen würde.

Vollgepackt mit 26 Technologien aus der (Arbeits-)Welt von morgen bringt dieser Truck (gefördert von der Bundesagentur für Arbeit, Südwestmetall, Coaching4Future und der Baden-Württemberg-Stiftung) Schulklassen auf zwei Etagen und 100m2 Fläche das Thema Digitalisierung mit einem tollen didaktischen Konzept näher. Weiterlesen

Riesenerfolg für das Filmteam vom IKG: Zweiter Preis der Stiftung „gemeinsame Erinnerung und gemeinsame Verantwortung für die Zukunft“ der Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt

Die Preisträger von links nach rechts:
Lucas Mahler, Marcel Gnauck, Fabian Rafraider; es fehlt Tim Klement

Im  alltäglichen Geschichtsunterricht fällt sehr häufig die lokale Geschichte unter den Tisch, weshalb wir, ein Team von vier Schülern unter Anleitung einer Lehrerin, im letzten Schuljahr den Entschluss fassten, diese Geschichte wieder erlebbar und anschaulich zu machen. Dazu haben wir die Geschichte Leinfeldens im 2. Weltkrieg aufgegriffen und einen Film erarbeitet: „Im Bombenhagel – L.E. am 15. März 1944“. In jener Nacht flogen britische Bomber über die Fildern und legten mit 2.500 Tonnen Bomben das Gebiet in Schutt und Asche. Weiterlesen

Seminarkurs business@school: Der Schulentscheid Phase I

Am Freitag, den 20.11.20, fand am Immanuel-Kant- Gymnasium der erste Schulentscheid des Seminarkurses „business@school“ statt. In diesem Schulentscheid der Phase I hatten sich die drei Teams des IKGs jeweils mit einem Großunternehmen beschäftigt und dieses analysiert. Team 1 hatte sich mit dem Ticketanbieter Eventim auseinandergesetzt, Team 2 mit dem Lieferdienst Delivery Hero und Team 3 mit dem Sportartikelhersteller Adidas. Jedes Team besteht aus vier bzw. fünf Schülerinnen und Schülern, die sich gemeinsam mit zwei Betreuern in den vergangenen Wochen vorbereitet haben. Weiterlesen